Mein Weg zur Lashstylistin

Mein Weg zur Lashstylistin

Dann stell ich mich mal vor, damit Du weißt, wer hinter Lashes and Skin eigentlich steckt!

Ich bin Sandy, zweifache Jungsmama und bin gelernte Restaurantfachfrau. 2017 kam für mich die große Wende und ich hatte keine Lust mehr auf die Gastronomie. Was also nun? Welcher Weg wird es werden? Ich bin ein vielinteressierter Mensch, der sich für so einiges begeistern kann, daher war die Suche nach dem richtigen Weg etwas schwieriger als gedacht.
Mitte 2018 wurde ich auf Direktvertrieb aufmerksam, die ein oder andere Firma hatte ich schon gehört, aber das wars dann auch schon. Als ich eines Nachts nicht schlafen konnte und durchs Netz surfte hab ich mich kurzerhand und ganz spontan in einem der Direktvertriebe als Beraterin eingetragen und war vollends glücklich mit dieser Entscheidung. Kurz darauf lernte ich meine Trainerin (bis dahin war sie das noch nicht) kennen und wir haben uns zusammen ein tolles Team in unserem Vertrieb aufgebaut. 2020 hatten wir die Nase voll… Corona, Pandemie, keine Livepartys… Ein anderer Plan musste her. Meine Trainerin hatte mir schon vorgearbeitet und mich hats nicht in Ruhe gelassen, so entschied ich im Oktober 2020 ICH MACH JETZT MEINEN WIMPERNLIFTINGKURS! Gesagt-getan! Es hat so viel Spaß gemacht selbstständig zu arbeiten, nebenher Scentsy und damit meine Liebe zu den Düften noch ausleben zu können… und dann: Der nächste Lockdown…! Was nun? Zuhause sitzen und so rein gar nichts tun? Nein, das bin nicht ich. Also, Koffer gepackt, Zugtickets gebucht, Wochenendintensivschulung bei Kerstin. Nach den gemeinsamen 3 Tagen gings wieder zurück nach Hause. MIT zwei neuen Zertifikaten, 3 glücklichen Modellen, an denen ich mein in der Schulung gelerntes üben durfte und mit sehr guter Laune!
Ich liebe meinen Job, den Kontakt mit meinen Kunden, die tollen Ergebnisse und die Freude meiner Kundinnen, wenn sie das Studio mit langen, vollen Wimpern verlassen!